Was ist der Unterschied zwischen generischem Viagra und Viagra berühmter Marken?

Beim Kauf von Viagra stellen viele die Frage: “Haben die billigeren
Analoga den gleichen Effekt wie das ungedrehte Original?” Die Antwort
ist eindeutig – sie haben, sie sind in der Zusammensetzung identisch und
arbeiten nach den gleichen Prinzipien. Wir empfehlen, Viagra oder
generisches Viagra generika zu jeder Tageszeit zu erschwinglichen Preisen zu
kaufen.

Als Sildenafil veröffentlicht wurde, suchten die Forscher tatsächlich
nach einem neuen Herzmedikament. Während der Studien stellte sich
heraus, dass das Medikament keinen ausreichenden Erfolg bei der
Behandlung von Herzerkrankungen hatte, aber eine interessante
Nebenwirkung in Form einer erhöhten Erektion festgestellt wurde. Die
meisten legten wenig Wert auf diese Entdeckung, und Pfizer war das erste
Unternehmen, das das Potenzial von Sildenafil zur Behandlung der
erektilen Dysfunktion und zur Verbesserung der Wirksamkeit in Betracht
zog. Ein so wichtiges Problem war und ist weit verbreitet, weshalb
Viagra nach dem Markteintritt eine führende Position im Vertrieb und bei
Pfizer einnahm, sein Produkt patentierte und unglaubliche Gewinne
erzielte. Viele Jahre später, genauer gesagt 2013, lief dieses
Patentrecht aus. Seitdem haben andere Hersteller die legale Möglichkeit,
generisches Viagra mit demselben Wirkstoff, Sildenafil, herzustellen.

Was ist generisch

Ein Patent gibt das Recht, ein bestimmtes Produkt mit einem bestimmten
Namen freizugeben. Dies ist genau das Recht, das das amerikanische
Unternehmen Pfizer hatte, das als erstes das Medikament Viagra mit dem
Wirkstoff Sildenafil zur Behandlung der erektilen Dysfunktion
patentierte. Niemand sonst hatte ein solches Recht. In jedem Land ist
die Laufzeit des Patents unterschiedlich, in den USA sind es 12 Jahre
und nach deren Ablauf werden die gesetzlichen Beschränkungen für die
Herstellung des Arzneimittels ungültig. Jetzt kann jeder, der die
Möglichkeit hat, ein Mittel zur Steigerung der Wirksamkeit mit dem
Hauptwirkstoff Sildenafil herstellen, jedoch nicht unter dem Namen
Viagra kaufen. Dies ist in der Tat die Essenz von Generika, deren Herstellung
auf der ganzen Welt sehr beliebt ist, und die Qualität der Produkte ist
den ursprünglichen Originalen nicht unterlegen. Sie können dies
überprüfen, indem Sie Cialis kaufen oder Dapoxetin bestellen

Was ist der Unterschied zwischen dem Original und dem Generikum?

Das ursprüngliche Viagra unterscheidet sich vom nicht patentierten nur
durch den Preis, den Namen, das Herkunftsland und einige technische
Aspekte. In beiden Medikamenten ist die Basis Sildenafil, sie wirken
identisch mit der gleichen Wirksamkeit und können synonym verwendet
werden. Generika erfüllen strenge Qualitätsstandards des Staates, und
der niedrige Preis ist darauf zurückzuführen, dass das neue Viagra im
Gegensatz zum Original nur wenig oder gar keine Forschung erfordert.
Hersteller haben geringere Entwicklungs- und Herstellungskosten und
können es sich daher leisten, zu niedrigeren Preisen zu verkaufen. Es
kann auch geringfügige Unterschiede in der Dosierung und den
Hilfskomponenten zwischen den beiden Versionen von Viagra geben, die
jeder Hersteller individuell auswählt. Zusätzliche Füllstoffe sind für
die Haltbarkeit und Produktstabilität verantwortlich, beeinflussen
jedoch in der Regel die Wirkung des Arzneimittels in keiner Weise.

About the author